Scheune brennt in Zittau: 150.000 Euro Schaden

Die Feuerwehr hat in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer in einer Scheune in Zittau (Kreis Görlitz) gelöscht. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Die Polizei bezifferte den Schaden einer ersten Schätzung zufolge auf 150.000 Euro. Die Feuerwehr war mit etwa 90 Kräften im Einsatz. Laut Polizei habe der Dachstuhl voll in Flammen gestanden. Das Feuer habe auf ein nebenstehendes Wohnhaus übergegriffen. Die Feuerwehr habe die drei Bewohner in Sicherheit gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT bekommt Bezahlversion mit Abo-Modell
Tv & kino
Antikriegsdrama: «Im Westen nichts Neues» für US-Filmschnittpreise nominiert
People news
Elvis-Tochter: Priscilla Presley erinnert an Tochter Lisa Marie
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten