Dehoga fordert Planungssicherheit: Kein Lockdown mehr

04.07.2022 Angesichts des in der Pandemie verschärften Mangels an Fachkräften und Aushilfen sowie steigender Energie-, Lebensmittel- und Personalkosten fordert der Hotel- und Gaststättenverband Sachsen Planungssicherheit für den Herbst und Winter. Einen Lockdown werde die Branche nicht noch einmal überstehen, sagte Dehoga-Präsident Axel Hüpkes am Montag. Die Entscheidung der Landesregierung für eine Komplettschließung der Betriebe im Dezember 2021, anders als in allen anderen Bundesländern, habe die Abwanderung beschleunigt, sagte Hauptgeschäftsführer Axel Klein. Die Landesregierung müsse sich zudem dafür starkmachen, dass die Regelung für einen Mehrwertsteuersatz von 7 statt 19 Prozent verlängert wird. «Dieses Geld kommt direkt bei den Unternehmen an.»

Stühle, Tische und Sonnenschirme eines Restaurants stehen auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche. © Robert Michael/dpa

Einer Dehoga-Umfrage befürchten 15 Prozent der Unternehmer eine Insolvenz als Folge der Pandemie. 85 Prozent der Betriebe haben demnach wegen der Kostensteigerungen neue Existenzsorgen. «Sie brauchen eine gewisse Normalität, nicht nur im Sommer», sagte Hüpkes. Voller Erwartung schaut die Branche auch auf die von der Bundesregierung angekündigte Ausweitung der Sonderregelung für ausländische Arbeitskräfte auf Hotellerie und Gastronomie, mit der die Zuwanderung vereinfacht wird.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Kollektiver Urschrei: Schalker Fans Faustpfand in schwieriger Mission

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Musik news

Street Parade 2022: 900.000 Menschen bei Techno-Party in Zürich

Auto news

Tipp: Reisen mit Hund im Auto: Nicht ohne Sicherung und gültige Papiere

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Arbeitsmarkt: Sommer ohne Service? Dienstleister fürchten Personalengpässe

Regional sachsen

Tarife: Einkommensverbesserungen für Beschäftigte im Gastgewerbe

Regional sachsen

Tourismus: Nachwuchs gesucht: Tourismusbranche wirbt um Jugendliche

Regional bayern

Arbeitsmarkt: Viele Abwanderer aus Gastronomie im Einzelhandel gelandet

Regional hessen

Inflation: Restaurantbesuche und Hotelübernachtungen werden teurer

Regional sachsen

Pandemie: Hotels und Restaurants sehen Corona-Lockerungen positiv

Wirtschaft

Wirtschaft: Ferienbeginn: Vielen Gastronomiebetrieben fehlt Personal

Regional thüringen

Pandemiefolgen: Gastgewerbe beklagt geringe Umsätze und düstere Aussichten