Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Financial Fairplay: Dresden bei Ausschüttungen in Liga vorne

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden erhält die höchste Ausschüttung aus dem Fördertopf für das Financial Fairplay der Liga. Die Sachsen bekommen 78.998,50 Euro wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mitteilte. Die Gelder für die Saison 2022/2023 wurden nach zwei Kriterien vergeben: Dem positiven Saisonergebnis im Financial Fairplay und der Planungsqualität über eineinhalb Jahre.
SG Dynamo Dresden
Eine Eckfahne mit dem Dynamologo weht im Wind. Der Club lag bei den Ausschüttungen vorne. © Robert Michael/dpa

14 Clubs partizipierten der Mitteilung zufolge vom insgesamt 550.000 Euro umfassenden Fördertopf. Der FC Erzgebirge Aue (27.082,96 Euro) und der Hallesche FC (19.551,43 Euro) lagen am Ende der Rangliste.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht