Rund 350.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand in Nordsachsen

05.08.2022 Beim Brand eines Dachstuhls in einem Einfamilienhaus in Beilrode (Landkreis Nordsachsen) ist ein hoher Sachschaden entstanden. Dieser lag laut Angaben der Polizei von Freitag bei rund 350.000 Euro. Demnach hatte sich das Feuer in der Nacht zu Freitag auf das komplette Dachgeschoss ausgebreitet. Das Haus sei nicht mehr bewohnbar, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauerten am Freitag an.

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Job & geld

Inflation: IW-Studie: Knapp fünf Minuten Arbeit für ein Speiseeis

1. bundesliga

Bundesliga: Seoane lobt Amiri - Zukunft bei Bayer nicht unmöglich

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung enthüllt Neuheiten im Livestream: Sei live dabei

Auto news

Umfrage: Mobilitätsunterschiede zwischen Stadt und Land: Die einen fahren zu schnell, die anderen zu aggressiv

People news

Ex-Radprofi: Lance Armstrong hat geheiratet

Internet news & surftipps

US-Kryptobörse: Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Feuerwehreinsatz: 43 Menschen müssen sich nach Hausbrand neue Bleibe suchen

Regional niedersachsen & bremen

Feuerwehreinsatz: Haus im Landkreis Helmstedt nach Brand unbewohnbar

Regional sachsen

Darmstadt-Dieburg: Brand in Reinheim: Keine Brandstiftung

Regional hessen

Feuer: Wohnhaus in Flammen: Vier Verletzte und 350.000 Euro Schaden

Regional sachsen

Feuerwehr-Großeinsatz in Borne: Haus und Scheune abgebrannt

Regional niedersachsen & bremen

Feuerwehreinsatz: Dachstuhlbrände in Niedersachsen: Hoher Schaden

Regional bayern

Feuerwehreinsatz: Balkonbrand macht drei Wohnungen unbewohnbar: Alles verrußt

Regional sachsen

Darmstadt-Dieburg: Haus und drei Autos ausgebrannt: 500.000 Euro Schaden