Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Evakuierung nach Bombenfund in Plauen abgeschlossen

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe in Plauen ist die Evakuierung abgeschlossen. Das teilte die Stadt am Donnerstagabend mit. Rund 4300 Anwohner im Umkreis von 500 Metern um die Fundstelle mussten ihr Zuhause verlassen. In dem Areal befinden sich auch das Rathaus, der Weihnachtsmarkt und ein Hotel. Bei der Evakuierung waren rund 200 Helfer von Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz. Mit der Entschärfung der Bombe sollte noch am Abend begonnen werden.
Bombenfund in Plauener Innenstadt
Der Weihnachtsmarkt im Zentrum von Plauen. Wegen des Fundes einer Fliegerbombe wurde er am Donnerstag evakuiert. © Mike Müller/dpa

Bei Bauarbeiten war am Donnerstagvormittag ein verdächtiger Gegenstand entdeckt und daraufhin der Kampfmittelbeseitigungsdienst alarmiert worden. Den Experten zufolge handelt es sich um eine 75-Kilogramm-Fliegerbombe mit Aufschlagzünder.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nicolas Godin
Musik news
Air: «Keine Mittelklasse mehr in der Musikindustrie»
Lindsay Lohan
People news
Lindsay Lohan geht ganz in ihrer Mutterrolle auf
Promi Big Brother 2024 - Großbritannien
People news
Onkel von Prinzessin Kate bei Promi-Big-Brother
Samsung-Sicherheitsupdate im März und Februar für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im März und Februar für diese Galaxy-Handys
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Neue KI-Software soll erkennen, ob sie getestet wird
Die Technik-Highlights des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die Technik-Highlights des Jahres
FCB-Training
Fußball news
Von Sané bis Tel: Tuchels Offensiv-Puzzle gegen Lazio
Eine Person neben dem Snackbot
Reise
Drolliger Snackbot am Münchner Flughafen unterwegs