Matthias Heidrich wird Sportlicher Leiter bei Aue

Der ehemalige Fußball-Profi Matthias Heidrich kehrt als Sportlicher Leiter zu Drittligist FC Erzgebirge Aue zurück. Der 44-Jährige trete den Job sofort an, teilte der Club am Mittwoch mit. Heidrich spielte von 2000 bis 2005 für die Veilchen und war Teil der Mannschaft, die 2003 den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte. Zuletzt arbeitete er beim 1. FC Köln als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums.

Die Sachsen suchen nach der Trennung von Timo Rost weiter einen neuen Cheftrainer. Interimsmäßig wird die Mannschaft unter der Leitung von Carsten Müller, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, trainiert.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

In Aue soll nach turbulenten Tagen wieder Ruhe einkehren. Nach neun Spieltagen steht der FCE auf dem letzten Platz und hat noch kein Ligaspiel gewonnen. Der langjährige Präsident Helge Leonhardt hatte am 18. September seinen Rücktritt bekannt gegeben und damit die Verantwortung für die sportliche Talfahrt übernommen. Zwei Tage später wurde Rost nach nicht einmal drei Monaten von seinen Aufgaben entbunden. Bis zur Mitgliederversammlung am 12. November führt Unternehmer Torsten Enders den Club kommissarisch als Präsident an.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
Games news
Featured: Disney Dreamlight Valley: Rotknöpfchen finden & Goofy-Quest beenden
Musik news
This Is Me ... Now: Jennifer Lopez kündigt neues Album an
People news
Auktionen: Torten und Briefe - Was von den Royals unter den Hammer kam
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Funklöcher: Wissing erhöht Druck auf Netzbetreiber
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
3. Liga: Roland Frötschner ist neuer Präsident des FC Erzgebirge Aue
Regional sachsen
3. Liga: Wunschtrainer: Timo Rost trainiert Erzgebirge Aue
Regional sachsen
3. Liga: Bis 2024: Erzgebirge Aue holt Zwickauer Schikora
Fußball news
3. Liga: Aue-Präsident Leonhardt tritt zurück
Regional sachsen
3. Liga: Leistungssteigerung reicht nicht: Aue verliert bei 1860
Regional sachsen
Vereinsführung: Lindemann zur Aue-Krise: Club braucht Sportdirektor
Regional thüringen
Fußball: Rückschlag und Krawalle bei Dynamo, Befreiungsschlag für Aue
Regional sachsen anhalt
3. Liga: Dresden mit Frust in Pause, Hoffnungsschimmer in Aue