Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dresdner Volleyballerinnen erkämpfen Sieg in Wiesbaden

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben sich am zweiten Bundesliga-Spieltag beim VC Wiesbaden klar mit 3:0 (25:21, 25:21, 25:17) durchgesetzt. Nach der Auftaktniederlage gegen Potsdam feierten die Schützlinge von Trainer Alexander Waibl damit den ersten Sieg in der neuen Saison. Vor 1279 Zuschauern steuerte Diagonalangreiferin Grace Frohling die meisten Punkte (16) zum Sieg bei.
Frauen-Volleyball
Spielerinnen strecken ihre Arme in Richtung eines Volleyballs. © Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Die Elbestädterinnen zeigten sich vor allem im Angriff deutlich verbessert. Jeweils bis Mitte des Satzes konnten die Gastgeberinnen mithalten, dann setzten sich die DSC-Spielerinnen ab. Regisseurin Sarah Straube konnte aus einer stabilen Annahme die Bälle sehr variabel verteilen und die Angreiferinnen nutzten ihre Chancen.

Auch in der Block- und Feldabwehr standen die Waibl-Schützlinge sehr sicher, vor allem Libera Aleksandra Jegdic kratzte viele Bälle noch aus dem Feld. Insgesamt klappte vieles besser als zum Auftakt in Potsdam. Nach 73 Minuten verwandelte Kapitän Jennifer Janiska den ersten Matchball.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden