Feuerwehr musste bei SEK-Einsatz Polizisten retten

Die Dresdner Feuerwehr hat bei ihrem Einsatz im Zusammenhang mit einem bewaffneten Mann am Mittwochabend auch sechs Polizisten vor den Flammen in Sicherheit bringen müssen. Man habe die Beamten mit Brandfluchthauben über den Treppenflur vom Dach des Gebäudes geholt, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Sie seien durch das Einatmen von Brandrauch verletzt, vor Ort von einem Notarzt versorgt und dann mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht worden.
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr hatte aus einer brennenden Wohnung zudem einen leblosen Mann geborgen. Seine Identität konnte zunächst nicht zweifelsfrei geklärt werden. Die Polizei wollte sich noch im Laufe des Tages zu Einzelheiten äußern.

Die Polizei war am Mittwochnachmittag zu dem Haus im sogenannten Hechtviertel von Dresden ausgerückt, weil Passanten einen bewaffneten Mann an einem Wohnungsfenster bemerkt hatten und deshalb Alarm schlugen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, habe er die Pistole mehrfach abgefeuert und sie dann in Richtung der Beamten geworfen, teilte die Polizei mit. Bei der Waffe soll es sich um eine Schreckschusspistole handeln. Der Mann habe außerdem eine Langwaffe bei sich gehabt und außerdem damit gedroht, einen selbstgebauten Sprengsatz zu zünden, sollten Beamte die Wohnung betreten, hieß es.

Später brach in der Wohnung ein Feuer aus. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Polizei die Bewohner des Hauses schon in Sicherheit gebracht und das Gelände weiträumig abgesperrt. Unter anderem waren ein Spezialeinsatzkommando (SEK), eine Verhandlungsgruppe des Landeskriminalamtes und Sprengstoffexperten im Einsatz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Transfermarkt: Fix: FC Bayern leiht Cancelo von Man City aus
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
Tv & kino
Featured: Der Schwarm: Handlung, Besetzung und Sendetermine der ZDF-Serie
Internet news & surftipps
Elektronik: Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn
Auto news
Fahrbericht: Zündapp Bella E : Elektro-Klassik
People news
Niederlande: Königliche Oma: Prinzessin Beatrix wird 85
Internet news & surftipps
Sanktionen: Medien: USA könnten Huawei von US-Technologie abschneiden
Musik news
Donots-Sänger: Ingo Knollmann hält die Menschheit für «strunzdumm»