Rentnerin fällt Betrugsmasche zum Opfer

Eine 69 Jahre alte Frau aus Chemnitz ist einer Betrugsmasche im Internet zum Opfer gefallen. Dabei verlor die Rentnerin einen fünfstelligen Betrag, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Betrug war der Frau am Vortag aufgefallen.
Eine Seniorin hält ihr Smartphone in den Händen. © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nach Angaben der Chemnitzer Polizeidirektion hatte sie am Freitag zwei SMS-Nachrichten erhalten, die den Anschein erweckten, als kämen sie vom Kreditinstitut der Seniorin. Sie wurde aufgefordert, einem enthaltenen Link zu folgen, um die bald ablaufende TAN-Liste zu erneuern. Auf diese Weise gab die Frau Daten preis. Einen Tag später stellte sie fest, dass knapp 40 Einzelbuchungen erfolgten und Geld auf andere Konten transferiert wurde.

Die Polizei warnte eindringlich davor, auf derartige SMS, E-Mails oder auch Briefe zu reagieren und sensible Daten ohne weiteres preiszugeben. Es gelte, eine gesunde Skepsis an den Tag zu legen und die Echtheit genau zu prüfen, hieß es. Eine sofortige Rücksprache mit der Bank, Vertrauenspersonen oder auch der Polizei schaffe im Zweifel Klarheit.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
Fußball news
Turnier in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
People news
Popsänger: Elton John verabschiedet sich von Twitter
Internet news & surftipps
Dienstleistungen: Lieferdienst Getir übernimmt Konkurrenten Gorillas
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Auto news
Für Pampa und Paletten: Neuer Ford Ranger kommt zum Jahreswechsel
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Online-Banking: Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche mit Push-TAN
Regional sachsen anhalt
Internet: Polizei warnt Nutzer von Online-Banking vor Betrügern
Regional bayern
Polizei: Studentin täuscht Entführung vor: SEK-Einsatz
Regional mecklenburg vorpommern
Betrugsmasche: Polizei warnt vor Buchclub-Betrug: Frau büßt 20.000 Euro ein
Regional sachsen
Pilotprojekt: Polizei schickt Straftätern «Super-Recogniser» auf die Spur
Regional baden württemberg
Kriminalität: «Traumfrau»-Trick: Senior überweist Zehntausende Euro
Regional niedersachsen & bremen
ZDF: Drei Fälle aus Niedersachsen Thema bei «Aktenzeichen XY»
Handy ratgeber & tests
Kolumne: Online-Betrug: Wenn der Postbote niemals klingelt