Werner: Haben Qualität um Bayern und Dortmund «zu ärgern»

Auch nach dem mauen Saisonstart von RB Leipzig in der Fußball-Bundesliga hat Neuzugang Timo Werner die Hoffnung auf einen möglichen Angriff auf Dauer-Dominator FC Bayern nicht aufgegeben. Es sei einiges drin, «natürlich wird es schwer, die Liga zu gewinnen», sagte der Nationalstürmer im Podcast «Einfach mal Luppen» mit Toni und Felix Kroos. «Man hat in vielen Ligen gesehen, dass es möglich ist, dass eine Mannschaft Meister werden kann. Ich glaube, dass wir genug Qualität haben, um auch die Bayern und die Dortmunder während der Saison zu ärgern.»
Timo Werner. © Sebastian Willnow/dpa/Archivbild

Nach zwei Unentschieden zum Auftakt liegt Pokalsieger Leipzig nach zwei Spieltagen bereits vier Punkte hinter dem Spitzenduo FC Bayern und Borussia Dortmund. Werner war vor gut einer Woche vom FC Chelsea zu seinem früheren Club aus Sachsen zurückgekehrt. «Wir haben einen super Kader, das kann wirklich was Gutes werden», sagte Werner, «wenn wir uns noch verbessern in den ein oder anderen Punkten, können wir diese Saison viel erreichen mit der Mannschaft - auch mit Hinblick auf Titel.»

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
RB Leipzig: Werner: Haben Qualität um Bayern und Dortmund «zu ärgern»
1. bundesliga
Bundesliga: Bayern-Dominanz: Kroos gegen neue Regeln
Regional berlin & brandenburg
Bezirksliga: Felix Kroos läuft erstmals für Fortuna Pankow auf
Champions league
Champions League: Kroos über Trainerwechsel in Leipzig: «Eine Woche zu früh»
1. bundesliga
Eintracht-Profi: Götze mit Klopp beim Paddle-Tennis: «Na klar» gewonnen
1. bundesliga
Bundesliga: Kroos zu Bayern-Reise: «Absolut nichts Strafbares passiert»
Champions league
Champions League: Vorfreude bei Toni Kroos: Finalball wird «freigelassen»
1. bundesliga
Champions League: RB Leipzig setzt in Madrid auf Mentalität