Rose lobt Tedesco nach erstem Sieg mit RB Leipzig

Nach seinem erfolgreichen Einstand als Trainer von RB Leipzig hat Marco Rose seinen Vorgänger Domenico Tedesco gelobt. «Domenico ist Pokalsieger geworden, hat eine Top-Rückrunde gespielt, sich für die Champions League qualifiziert - dementsprechend hat er Großes geleistet für den Verein», sagte Rose am Samstag nach dem 3:0 gegen Borussia Dortmund bei Sky. «Jetzt ist es nun mal so, dass in unserem Geschäft Konstellationen entstehen, wo es nicht weitergeht, das habe ich auch erlebt.» Damit spielte Rose auf sein etwas überraschendes Ende als BVB-Trainer im Sommer an.
Leipzigs Trainer Marco Rose und Amadou Haidara jubeln nach dem 2:0 für Leipzig. © Jan Woitas/dpa

Es habe damals «nicht mehr gepasst», sagte Rose. «Ich musste gehen, für mich geht das Leben aber auch weiter. Ich habe mit den Jungs jetzt geredet, ich habe einen tollen Draht zu vielen im Trainerteam, ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu Edin. Ich wünsche dem BVB, Edin und den Jungs alles Gute», sagte er zum Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Club und dem aktuellen BVB-Coach Edin Terzic.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Rose lobt nach erstem Sieg mit RB Leipzig Vorgänger Tedesco
1. bundesliga
6. Spieltag: RB-Blitzheilung dank Neu-Trainer Rose: 3:0 gegen Ex-Club BVB
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: BVB-Trainer Terzic freut sich auf Wiedersehen mit Rose
1. bundesliga
Bundesliga: Nicht-Zauberer Marco Rose verwandelt RB Leipzig
Regional sachsen
Champions-League-Auftakt: Pokalsieger-Bonus verpufft: Leipzig trennt sich von Tedesco
Fußball news
Bundesliga: Rose startet mit Forsberg gegen Ex-Club Dortmund
Nationalmannschaft
Bundesliga: Leipzig-Wechsel von Raum war eng mit Flick abgestimmt
Champions league
Champions League: Leipzig-Trainer Tedesco droht das Aus