RB-Sportchef Eberl mahnt Wandel beim DFB an

Nach dem WM-Debakel der Nationalmannschaft hält RB Leipzigs neuer Sportvorstand Max Eberl Reformen beim Deutschen Fußball-Bund für zwingend. «Beim DFB wäre ein Wandel schon wichtig und gut. Wir haben schon Probleme und es kommt eine problematische Zukunft auf uns zu», sagte der 49-Jährige am Freitag. Er sehe «einigen Verbesserungsbedarf beim DFB», fügte Eberl hinzu.
Mönchengladbachs damaliger Sportchef Max Eberl fasst sich an das Kinn. © Stefan Puchner/dpa/Bildarchiv

Das Aus des Teams von Bundestrainer Hansi Flick in der Vorrunde der WM in Katar sei für alle enttäuschend gewesen. «Das drückt uns alle, weil es auch dem deutschen Fußball nicht gut tut», urteilte Eberl. Daher hält er auch den Rückzug von Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff für richtig. «Wenn man lange irgendwo ist, hört man gewisse Dinge nicht mehr, hat gewisse Scheuklappen», erklärte Eberl.

Zudem wünscht er sich auch ein grundsätzliches Nachdenken über den Fußball nach der WM in Katar. «Das sind absurde Größen, die für uns alle nicht mehr greifbar sind und die Menschen ein Stück weit abstoßen», sagte Eberl. Der Fußball dürfe gewisse Dimensionen nicht überschreiten, mahnte der Spitzenfunktionär. 

In dieser Ansicht hätte ihn die Katar-WM noch bestärkt. «Der Fußball muss für die Menschen greifbar und verständlich bleiben», sagte Eberl.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Bundesliga: Bereit für Leipzig: Eberl hakt Kapitel Mönchengladbach ab
1. bundesliga
Bundesliga: Bereit für RB: Eberl hat Kapitel Mönchengladbach abgehakt
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Watzke: «Genauigkeit» bei Bierhoff-Nachfolge
Regional thüringen
Bundesliga: RB Leipzig: Fazit vom Trainingslager in fünf Fakten
Nationalmannschaft
DFB: Ballack lobt Völler: «Rudi bringt alles mit»
1. bundesliga
Bundesliga: Eberl scherzt über Anfragen für Gvardiol: Landen im Spam
Regional sachsen
Bundesliga: Gladbach und Leipzig kurz vor Einigung wegen Eberl
Wm
Nationalmannschaft: Flicks XXL-Liste: Moukoko, Füllkrug, Götze, Union-Duo