Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bitshiabu bei RB Leipzig wieder im Mannschaftstraining

RB Leipzigs Trainer Marco Rose konnte beim Training am Mittwoch wieder auf einen größeren Kader zurückgreifen. Neben den ersten Rückkehrern nach der Nationalmannschaftspause war auch der Franzose El Chadaille Bitshiabu auf dem Rasen. Der Innenverteidiger, der im Sommer aus Paris geholt worden war, absolvierte nach seiner Knieverletzung erste Übungen mit der Mannschaft. Bisher konnte der 18-Jährige noch kein Pflichtspiel für die Leipziger absolvieren. In der Bundesliga ist RB beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/ Sky) wieder gefordert.
Öffentliches Training RB Leipzig
Öffentliches Training in der Red Bull Akademie. © Jan Woitas/dpa

Mittelfeldspieler Kevin Kampl agierte nach seinen Sprunggelenkproblemen ebenfalls teilweise mit dem Team. Torhüter Peter Gulacsi trainierte wegen einer Zehenprellung derweil individuell, ebenso wie Kapitän Willi Orban, der seit Oktober an einem Bänderriss im Knie laboriert. Angreifer Timo Werner pausierte mit Adduktorenbeschwerden, Innenverteidiger Castello Lukeba setzte aufgrund von Belastungssteuerung aus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Pete Doherty
People news
Rocker Pete Doherty hat Diabetes
The Zone Of Interest
Tv & kino
«The Zone of Interest» - Leben im Nazi-Familienidyll
Laptop
Internet news & surftipps
Laptop mit durchsichtigem Bildschirm soll Kreativen helfen
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft