Chemnitz feiert im Europe Cup 90:60 gegen Golden Eagle Ylli

Die Niners Chemnitz haben im zweiten Spiel im FIBA Europe Cup ihren ersten Sieg gefeiert. Der Bundesligist behielt am Mittwoch gegen Golden Eagle Ylli aus Kosovo deutlich mit 90:60 (51:26) die Oberhand. Die meisten Punkte für die Sachsen erzielten Arnas Velicka (19), Kevin Yebo (17), Marko Filipovity (13), Jonas Richter und Nelson Weidemann (je 11). Bei den Gästen konnten nur Jay Threatt (15) und Rashun Davies (14) zweistellig punkten.
Ein Basketball liegt auf dem Spielfeld. © Tobias Hase/dpa/Symbolbild

Der Bundesligist sorgte bereits in den ersten vier Minuten mit einem 12:0 für klare Verhältnisse. Bis zum 35:24 (15.) konnten die Gäste den Abstand noch in Grenzen halten. Dann reichten den in allen Belangen überlegenen Chemnitzern weitere fünf starke Minuten, um sich mit einem 16:2-Lauf bis zur Pause auf 51:26 abzusetzen. Nach 26 Minuten betrug der Vorsprung schon 30 Zähler (63:33).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Fußball news
Transfermarkt: Sabitzer auf Leihbasis bis Saisonende zu Manchester United
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson