Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Adventsgesteck fängt Feuer: Seniorin muss ins Krankenhaus

Nach dem Brand eines Adventsgestecks in einer Dresdner Wohnung ist eine 89-Jährige mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Die Einsatzkräfte hätten die 89-Jährige «von Kopf bis Fuß rußverschmiert» gefunden, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Demnach war die Seniorin eingeschlafen und hatte nicht bemerkt, wie die Kerzen herunterbrannten und den Kranz entzündeten.
Feuerwehr
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Der schrille Ton eines Warnmelders habe sie geweckt, hieß es. Daraufhin habe die Frau das Gesteck in die Küche gebracht und gelöscht. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. In mehreren Räumen der Wohnung gab es nach dem Brand am Sonntagabend leichte Brandschäden und Verrußungen, wie die Polizei mitteilte. Die Schadenshöhe nach dem Feuer war demnach zunächst noch nicht bekannt. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung laufen.

Die Feuerwehr betonte in diesem Zusammenhang, wie wichtig Rauchmelder seien. Ein paar Atemzüge reichten aus, um von dem giftigen Rauch bewusstlos zu werden, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
GG Jackson
Sport news
Oklahoma Erster im NBA-Westen - Suns schaffen Playoff-Quali
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation