Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

50.000 Euro Sachschaden durch Einbruch bei 1. FC Lok Leipzig

Einbrecher dringen in das Stadion von Regionalligist Lok Leipzig ein. Dem Club entsteht ein hoher Schaden. Die Polizei ermittelt.
1. FC Lok Leipzig
Die Ticketschalter am Bruno-Plache-Stadion, Spielstätte des 1. FC Lokomotive Leipzig. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Fußball-Regionalligist 1. FC Lok Leipzig ist bei einem Einbruch ein Schaden in fünfstelliger Höhe entstanden. Der Verein teilte am Samstag in sozialen Netzwerken mit, dass Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Geschäftsstelle, die VIP-Räume sowie die Vereinsgaststätte im Bruno-Plache-Stadion eingedrungen seien. Dabei habe es einen geschätzten Sachschaden von 50.000 Euro gegeben.

Nach Polizeiangaben wurden vor allem Elektronik, Trainingsutensilien und Bargeld gestohlen, laut Verein beläuft sich der Wert auf rund 5000 Euro. Eine Polizeisprecherin sagte am Samstag, die Suche nach den Tätern dauere an.

«Dies ist zweifellos ein bitterer Schlag für unseren geliebten Verein, der immer versucht mit seinen fleißigen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und seinen überschaubaren Möglichkeiten das Maximale zu erreichen. Dieser Einbruch schockiert uns, doch wir werden uns davon nicht unterkriegen lassen», teilte der Verein mit.

Lok will nun die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Gelände anpassen. Zuvor hatte es bereits einen Cyberangriff auf die Webseite des Clubs gegeben, die derzeit nicht aktualisiert werden kann.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
FC Barcelona - Paris Saint-Germain
Champions league
Barça-Trainer Xavi sauer auf Schiedsrichter: «Katastrophe»
Arbeitsweg unter einer Stunde? Zweitwohnung nicht begünstigt
Job & geld
Arbeitsweg unter einer Stunde? Zweitwohnung nicht begünstigt