FCK-Trainer vor Rückspiel in Dresden: «Fifty-fifty-Chance»

Trainer Dirk Schuster sieht weiter gute Aufstiegschancen für den 1. FC Kaiserslautern. «Wir haben im Hinspiel ein gutes Ergebnis geholt, auch wenn sich einige sicherlich einen Sieg gewünscht hätten. Das ist ein echtes Endspiel. Wir haben immer noch eine Fifty-fifty-Chance», sagte der 54-Jährige bei der Pressekonferenz vor dem Relegations-Rückspiel bei Dynamo Dresden am Dienstag (20.30 Uhr/Sport.1 und Sky).
Dresdens Trainer Guerino Capretti (l) spricht nach Spielende mit Dresdens Julius Kade. © Uwe Anspach/dpa/Bildarchiv

Der Dritte der 3. Fußball-Liga hatte am Freitagabend im Fritz-Walter-Stadion 0:0 gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga gespielt. «Das ist aber eine positive Situation für uns, weil der massive Druck nach wie vor bei Dynamo liegt», sagte Schuster am Sonntag.

Am Montagmorgen geht es für die Roten Teufel mit dem Flugzeug nach Dresden, am Abend steht dann das Abschlusstraining im Rudolf-Harbig-Stadion an. Mit welchem Personal der FCK in die sächsische Landeshauptstadt fliegt, konnte Schuster nicht endgültig sagen.

«Wir hatten gestern ein Regenerationsprogramm und müssen jetzt mal in die Mannschaft reinhören, wie der körperliche Zustand ist. Ich weiß, dass alle auf einen Einsatz brennen», erklärte der gebürtige Chemnitzer. «Aber für dieses letzte Spiel der Saison werden wir nur Spieler aufs Feld schicken, die hundertprozentig belastbar sind und die 90 oder 120 Minuten dagegen halten können.»

Philipp Hercher und Hikmet Ciftci, die im Hinspiel ausfielen, sind wieder fit. Schuster äußerte sich zuversichtlich, dass beide Akteure in Dresden zum Einsatz kommen können. Rund 3000 Fans werden den FCK am Dienstagabend unterstützen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Triathlon auf Hawaii: Haug wird erneut Dritte bei Ironman-Weltmeisterschaft
Tv & kino
Kino: Oscar-Preisträger Jared Leto wird Karl Lagerfeld spielen
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Relegation: FCK macht sich Mut: «In Dresden aufsteigen ist auch schön»
Regional rheinland pfalz & saarland
Fußball: Kaiserslautern mit «positiver Energie» vor Zweitliga-Start
Regional rheinland pfalz & saarland
2. Bundesliga: Aufsteiger Kaiserslautern fiebert Liga-Auftakt entgegen
2. bundesliga
Zweitliga-Relegation: Kaiserslautern und Dresden hoffen weiter: «Nix passiert»
2. bundesliga
Relegation: «Keine Angst vor Lautern»: Dynamo Dresden macht sich Mut
Regional rheinland pfalz & saarland
2. Bundesliga: Lautern startet Comeback: Trainigsstart mit 1000 Fans
Regional rheinland pfalz & saarland
2. Bundesliga: 0:2 in Köln: Kaiserslautern muss in Aufstiegs-Relegation
Regional sachsen
Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern