Dynamo-Trainer fordert «Leidenschaft und Mentalität» in Aue

Trainer Markus Anfang von Fußball-Drittligist Dynamo Dresden sieht für einen Derby-Sieg bei Erzgebirge Aue nicht die spielerische Klasse im Fokus. «Leidenschaft und Mentalität werden der Kern sein», sagte der Coach am Freitag. Dynamo hat zuletzt zweimal verloren, muss am Sonntag (14.00 Uhr/MagentaSport) in Aue antreten. Man dürfe aber nicht «zu emotional und zu kopflos auftreten. Man braucht den Willen, das eigene Tor zu verteidigen.»
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Für Anfang ist es das erste Sachsenderby, Erfahrung mit solchen Duellen hat er dennoch. «Ich habe schon das eine oder andere Derby hinter mich gebracht, als Spieler mit Schalke gegen Dortmund. Ich weiß, was das für eine Region bedeutet und was das für eine Chance für eine Mannschaft ist», sagte der 48-Jährige. Als Spieler von Energie Cottbus hatte er 2004 knapp in Aue verloren: «Das Erlebnis war entsprechend schlecht. Ich komme mit Niederlagen nicht klar.»

Gute Erinnerungen an Aue hat dafür Stürmer Stefan Kutschke. Der Routinier stand am 26. Februar 2017 beim 4:1 Dresdens in Aue auf dem Platz. Kutschke traf doppelt per Kopf, bereitete einen Treffer vor. In dieser Spielzeit ist der Rückkehrer noch torlos. «Natürlich wird man als Stürmer an Toren gemessen, das ist normal. Ich will gern mit Treffern helfen, aber mache mich nicht verrückt, weil ich in fünf Spielen kein Tor gemacht habe», sagte der 33-Jährige. Wenn man dranbleibe, werde man dafür irgendwann belohnt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Kamerun trotz historischem Sieg gegen Brasilien raus
People news
Kriminalität: Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Games news
Featured: Pokémon Karmesin & Purpur: Diese Pokémon triffst Du in den neuen Spielen
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
3. Liga: Dynamo Dresden gewinnt 3:0 gegen Dortmund II
Regional sachsen
Ex-Dynamo: Stefaniak fordert Sieg: «Dreier, der noch geiler wäre»
Regional sachsen
3. Liga: Dynamo Dresden verpflichtet Stürmer Kutschke
Regional sachsen
3.Liga: FC Erzgebirge Aue verliert 107. Sachsenderby gegen Dresden
Regional thüringen
3. Liga: Dynamo Dresden kriselt weiter - Halle und Zwickau feiern
Regional baden württemberg
DFB-Pokal: Trainer Matarazzo unzufrieden mit Stuttgarter Pokal-Auftritt
Regional thüringen
3. Liga: Dynamo, Zwickau und Aue verlieren in Liga drei
Regional sachsen
Fußball: Schäffler rettet Dynamo: Zwickau verliert erneut