Dritter Neuzugang: Dresden verpflichtet Shcherbakovski

Dynamo Dresden hat sich für die kommende Saison die Dienste von Jan Shcherbakovski gesichert. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wechselt von Drittliga-Konkurrent Hallescher FC zu den Sachsen und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Der Kontrakt gilt für die ersten drei Ligen. Das gab der künftige Fußball-Drittligist am Dienstag bekannt.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

«Mit Jan Shcherbakovski haben wir einen sehr talentierten und frechen Offensivspieler hinzugewonnen. Mit seiner Kreativität schafft er es auch in engen Räumen, immer wieder Lösungen zu finden. Zu seiner Beweglichkeit und Dynamik kommt auch eine Grundaggressivität im Spiel gegen den Ball hinzu, die uns guttun wird», sagte Sportchef Ralf Becker. Zuvor hatte Dresden bereits Stefan Kutschke vom FC Ingolstadt und Claudio Kammerknecht vom SC Freiburg II verpflichtet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
3. Liga: Dynamo präsentiert mit Kammerknecht zweiten Neuzugang
Regional sachsen
Fussball: Dresden trennt sich torlos vom Erstligisten St. Truiden
Regional sachsen
3. Liga: Dank Elfmeter: Dynamo Dresden siegt glücklich in Duisburg
Fußball news
Transfermarkt: 517 Wechsel: 3. Liga auf Vor-Corona-Niveau
Regional sachsen
Fußball: Erzgebirge Aue testet in Vorbereitung gegen 1. FC Nürnberg
Regional sachsen
3. Liga: Dynamo Dresden gewinnt 3:0 gegen Dortmund II
Regional thüringen
3. Liga: Drittliga-Teams transferieren auf Vor-Corona-Niveau
Regional sachsen
Abstieg: Dynamo mit Neustart: Becker bleibt, Capretti muss gehen