Butzen und Möker wieder im Training beim FSV Zwickau

Nils Butzen und Yannik Möker sind wieder ins Training beim Fußball-Drittligisten FSV Zwickau eingestiegen. Das teilte der FSV am Dienstag per Twitter mit. Der 29 Jahre alte Rechtsverteidiger Butzen musste wegen Oberschenkelproblemen seit Anfang Oktober pausieren, der sechs Jahre jüngere Mittelfeldspieler Möker fiel seit Mitte August mit einer Schambeinentzündung aus. Unterdessen fehlen bei FSV derzeit noch die Langzeitverletzten Filip Kusic (Kreuzbandriss) und Maximilian Jansen (Bänderriss). Zudem ist Lukas Krüger angeschlagen.
Zwickaus Spieler Nils Butzen. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken