Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Menschen tot aus im Rhein versunkenem Auto geborgen

Zwei Menschen sind in Rheinland-Pfalz tot aus einem im Rhein versunkenen Auto geborgen worden. Warum das Auto in den Fluss geriet und woran die beiden Insassen, ein Mann und eine Frau, starben, sei noch völlig unklar, teilte die Mainzer Polizei am Dienstagabend mit. «Wir kennen die genauen Hintergründe nicht», sagte ein Sprecher.
Polizeiauto
Der Schriftzug „Polizei“. © dpa

Ein Zeuge hatte laut der Mitteilung gegen 17.40 Uhr ein Fahrzeug im Rhein bei Guntersblum gut 20 Kilometer südlich von Mainz gemeldet. Es sei von einer Rampe aus in den Fluss gelangt.

Knapp eine Stunde später lokalisierten Taucher das inzwischen gesunkene Auto. Die Identität der Toten stand den Angaben zufolge zunächst nicht fest. Die Kriminalpolizei ermittelt.

An dem Einsatz waren Kräfte der Feuerwehr, der DLRG, mehrerer Polizeiinspektionen und Wasserschutzpolizeien beteiligt sowie ein Polizeihubschrauber.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Imker Rico Heinzig
People news
Böhmermann unterliegt erneut im «Honig-Streit»
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Kim Kardashian
People news
Kim Kardashian: Fingerverletzung schmerzhafter als Geburt
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Passworteingabe auf einer Webseite
Das beste netz deutschlands
GMX und Web.de bekommen Passwort-Check
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Serhou Guirassy
Fußball news
Im zweiten Anlauf: Guirassy-Wechsel zum BVB perfekt
Eine Maklerin zeigt einem Kunden ein Objekt
Wohnen
Hauskauf: Drei Risiken - und wie Sie sie verringern können