Mainz auf gutem Weg zum führenden Biotechnologie-Standort

05.08.2022 Der rheinland-pfälzische Wissenschaftsminister Clemens Hoch sieht Rheinland-Pfalz bei der Entwicklung zu einem führenden Standort in der Biotechnologie auf einem guten Weg. «Meine Vision ist, dass die Menschen in zehn Jahren an Mainz denken, wenn es um ihr Immunsystem geht. So wie wir automatisch an Heidelberg denken, wenn es um die Behandlung von Krebs geht», sagte der SPD-Politiker im Redaktionsgespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. «Die Impfung gegen Krebs steht nach wie vor über allem.»

Clemens Hoch (SPD) spricht. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Für das geplante Helmholtz-Zentrum für Alternsforschung habe Mainz durchaus «etwas aufzubieten», betonte Hoch. «Den Nukleus haben wir ja schon. Wir sind ja schon ein bedeutendes Zentrum der Alternsforschung.» Die Forschung über den Einfluss des Immunsystems auf Schlaganfälle nannte Hoch als ein wichtiges Beispiel.

«Das Bundesforschungsministerium hat jetzt eine hochkarätig besetzte Arbeitsgruppe aufgestellt und arbeitet mit Hochdruck daran», berichtete Hoch. «Es soll das Zentrum für Altersforschung in Deutschland werden. Da ist eine gründliche Vorbereitung vernünftig.»

Bisher habe Rheinland-Pfalz bei der Forschungsförderung «einen strukturellen Nachteil». «Wir sind das einzige Bundesland neben Thüringen, das noch gar kein Helmholtz-Zentrum hat», sagte der Minister. «Und bei der Verteilung der Forschungsgelder ist Rheinland-Pfalz mit ganz großem Abstand auf dem letzten Platz.» Das Bundesland sei eben kein historisch gewachsener Forschungsstandort gewesen. «Jetzt sind wir der Forschungsstandort, auf den die Welt blickt in der Immunologie und der Biotechnologie.»

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung enthüllt Neuheiten im Livestream: Sei live dabei

Sport news

Schwimm-Europameisterschaften: Nach Corona: Wellbrock lässt 800-Meter-Rennen aus

Reise

Bis zu 14 Minuten: Mehr Zeit zum Umsteigen: Bahn will Fahrpläne anpassen

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Auto news

Umfrage: Mobilitätsunterschiede zwischen Stadt und Land: Die einen fahren zu schnell, die anderen zu aggressiv

People news

Ex-Radprofi: Lance Armstrong hat geheiratet

Internet news & surftipps

US-Kryptobörse: Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Expertengremium: Boehringer-Chefin führt neuen Biotechnologie-Beirat an

Regional rheinland pfalz & saarland

Forschung: Mainz will Campus für Biotechnologie anschaulich machen

Regional rheinland pfalz & saarland

Regierung: Hochschulreform kommt voran: Reicht das Geld?

Regional rheinland pfalz & saarland

Internet: Saarland und Cyber-Sicherheitsbehörde: Mehr Zusammenarbeit

Regional rheinland pfalz & saarland

Gesundheit: Hoch ruft zum Blutspenden auf: Truck soll es leichter machen

Regional rheinland pfalz & saarland

Bundesregierung: Wissing: Im Bund ist es ruppiger als in Mainz

Regional rheinland pfalz & saarland

Verkehr: Bund setzt Planung für den Ausbau der Autobahn 643 fort

Regional rheinland pfalz & saarland

Hochschulen: Meilenstein in Reform - Aber mehr Unterstützung gewünscht