Extremer Sommer in Rheinland-Pfalz: Sehr warm und trocken

Sehr warm und extrem trocken - so fällt die vorläufige Bilanz für das Sommerwetter in Rheinland-Pfalz aus. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Offenbach auf Grundlage erster Ergebnisse mitteilte, fielen zwischen Juni und August in Rheinland-Pfalz nur 90 Liter Niederschlag pro Quadratmeter.
Ein einzelner Baum steht auf einem Feld mit Getreidestoppeln in Wittlich. © Harald Tittel/dpa

Das ist einschließlich der Prognose für die übrigen Augusttage voraussichtlich so wenig wie noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Der Mittelwert der international üblichen Referenzperiode 1961 bis 1990 liegt bei 218 Litern pro Quadratmeter und damit mehr als doppelt so hoch. Die wochenlange Trockenheit führte unter anderem zu Niedrigwasser im Rhein, was für die Binnenschifffahrt Folgen hatte, da die Schiffe zeitweise nicht mehr mit voller Ladung unterwegs sein konnten.

Außerdem war es in den drei meteorologischen Sommermonaten so warm wie nur einmal zuvor in dem Bundesland. Die Durchschnittstemperatur lag bei 20,0 Grad. Der langjährige Mittelwert (1961-1990) beträgt 16,3 Grad. 2003 war es im langjährigen Vergleich noch etwas wärmer gewesen.

Die Sonne schien in Rheinland-Pfalz 880 Stunden lang, auch das bedeutet nach Angaben des DWD voraussichtlich einen noch nie zuvor erreichten Wert. Die Sonnenscheindauer wird seit 1951 erfasst. Der meteorologische Herbst beginnt an diesem Donnerstag (1.9.).

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nach frühen WM-Aus: Spanischer Nationalcoach: De la Fuente beerbt Luis Enrique
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Auto news
«Peak erreicht»: Volkswagen: Gebrauchtwagenpreise könnten nachgeben
Familie
Für Kinofeeling: So zaubert man die Popcornschale zum Auffuttern
Musik news
Sängerin: Céline Dion verschiebt Deutschland-Konzerte auf 2024
People news
Royals: Prinz Harry wirft Medien «Ausbeutung» und «Bestechung» vor
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetterdienst: In keinem anderen Bundesland so trocken wie im Saarland
Regional berlin & brandenburg
Wetterdienst: Viele Sonnenstunden, wenig Regen: Juliwetter in Berlin
Regional berlin & brandenburg
Wetterdienst : Hitze in Deutschland: Neuer Juli-Höchstwert für Brandenburg
Regional sachsen
Wetter: Sachsen war das zweinasseste Bundesland im Juli
Regional bayern
Klima: Drittwärmster Juni in Bayern seit Beginn der Aufzeichnung
Regional hessen
Wetterdienst: Wohl trockenster Sommer in Hessen seit Beginn der Messungen
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Viel Sonne und viel Wärme im rheinland-pfälzischen Frühling
Regional sachsen anhalt
Deutscher Wetterdienst: Sachsen-Anhalt im Juni sonnigste Region und sehr trocken