Wolken, Nebel und etwas Schnee in Sicht

Das Wetter zeigt sich in Rheinland-Pfalz und im Saarland die kommenden Tage von seiner trüben Seite. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach sagte für den Mittwoch einen verbreitet bedeckten Himmel voraus sowie Nebel teils mit Sichtweiten unter 150 Meter. Zeitweise sei auch Regen oder Sprühregen zu erwarten. Das Thermometer zeigt maximal neun Grad an. In der Nacht zum Donnerstag fallen die Temperaturen auf vier bis ein Grad. In der Eifel sei örtlich Frost in Bodennähe und vereinzelt Glätte nicht ausgeschlossen.
Ein Lkw fährt bei Glatteis und Nebel über eine Straße. © Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Donnerstag wird den Meteorologen zufolge stark bewölkt oder bedeckt sein. Vor allem in der Nordosthälfte sei zwischendurch Sprühregen zu erwarten, ansonsten bleibe es meist niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen drei und acht Grad. In der Nacht zum Freitag kann es wieder Regen geben, der im Bergland allmählich in Schnee übergeht. Dann drohen auch wieder glatte Straßen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
NBA: Wechsel von Basketball-Star Irving zu Mavericks perfekt
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken