Rheinland-Pfalz, Saarland: Trübes und nasskaltes Wetter

In Rheinland-Pfalz und im Saarland bleibt es trübe und nasskalt. Am Mittwoch gibt es vereinzelt Schauer, es bleibt bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch mitteilte. Im höheren Bergland soll es teils schneien. Die Höchsttemperaturen liegen bei drei bis sechs Grad, im Bergland um minus ein Grad. In der Nacht zu Donnerstag bleibt es bewölkt, es wird teils neblig und regnerisch. In Berglagen rechnet der DWD mit Schnee und Glätte. Die Temperaturen sinken auf ein bis minus zwei Grad.
Regentropfen sind auf einer Autoscheibe zu sehen. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Am Donnerstag erwarten die Meteorologen starke Bewölkung und stellenweise Schauer. Im höheren Bergland soll es teils schneien, es besteht Glättegefahr. Die Höchsttemperaturen liegen bei ein bis vier Grad und zwischen null und zwei Grad im Bergland. In der Nacht zu Freitag gibt es laut DWD häufiger Wolkenlücken und Nebel. Es bleibt trocken. Die Temperaturen sinken auf minus ein bis minus fünf Grad. Es kann zu Glatteis durch überfrierende Nässe kommen. In den folgenden Tagen bleibt es meist bewölkt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Featured: Viking Wolf auf Netflix: Das Ende des norwegischen Werwolf-Thrillers erklärt
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken
Das beste netz deutschlands
Featured: Europäischer Tag des Notrufs 112: So unterstützen Dich Mobilfunk-Technologien im Notfall