Neblig, wolkig und heiter in Rheinland-Pfalz und Saarland

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist in den kommenden Tagen meist trockenes Herbstwetter zu erwarten. Am Dienstag werde es im Norden des Landes zunächst teils neblig-trüb und im Süden wolkig, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Dienstag mit. Im Tagesverlauf wird es im Norden demnach heiter, im Süden bleibt es wolkig. Regen wird nicht erwartet. Die Höchstwerte liegen bei 14 bis 17 Grad, im höheren Bergland um 12 Grad.
Autos fahren bei dichtem Nebel über eine Straße. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Am Mittwoch erwarten die Meteorologen nach teils zähem Nebel wechselnd bewölktes, im Norden teils heiteres Wetter. Es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen 13 bis 18 Grad. Am Donnerstag sind bei wechselnder bis starker Bewölkung vereinzelt kurze Schauer möglich. Die Höchstwerte liegen bei 14 bis 18 Grad, in Hochlagen zwischen 12 bis 15 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Kahn über Neuer-Aussagen: Wird weder ihm noch Bayern gerecht
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand