Unbekannter gießt ätzende Flüssigkeit in Briefkasten

Ein Unbekannter hat am Samstag in Hillesheim in der Vulkaneifel eine ätzende Flüssigkeit in den Briefkasten eines Hauses gegossen. Um welche Substanz es sich handelt, war nach Angaben der Polizei in Daun zunächst ungeklärt. Die Chemikalie beschädigte den in die Wand eingelassenen Kasten und die darin befindliche Post.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Polizei geht davon aus, dass es zwischen dem Vermieter und dem Mieter des Einfamilienhauses Streitigkeiten gab. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Eine Gefahr für Menschen oder Umwelt bestand laut Polizei nicht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Borussia Dortmund: «Neues Jahr, neues Glück»: Adeyemi erleichtert
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Donnersbergkreis: Betrunkener Mann schläft auf fremder Couch
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: 38-Jähriger beschädigt Autos und bedroht Ex-Chef mit Messer
Wohnen
Lärm: Nervige Nachbarn - Wann ist eine Beschwerde fällig?