Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vizepräsidentin und SPD-Abgeordnete Schmitt verlässt Landtag

Nach mehr als 27 Jahren wird die Vizepräsidentin des rheinland-pfälzischen Landtags und SPD-Abgeordnete Astrid Schmitt zum Jahresende das Parlament verlassen. Die 64-jährige gebürtige Hamburgerin legt ihr Mandat aus privaten Gründen nieder, wie die SPD-Fraktion am Mittwoch in Mainz mitteilte. Für sie werde für den Wahlkreis Vulkaneifel der Vorsitzende der SPD-Fraktion im dortigen Kreistag, Jens Jenssen, in das Parlament in Mainz nachrücken.
SPD-Abgeordnete Astrid Schmitt
Astrid Schmitt, Vizepräsidentin des Landtags von Rheinland-Pfalz, in Mainz. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Schmitt saß den Angaben zufolge seit dem 18. Mai 1996 im Landtag, das Amt der Vizepräsidentin hatte sie seit dem 1. Mai 2018 inne. Die SPD-Fraktion wird nach eigenen Angaben nun beraten, wer die Nachfolge Schmitts in mehreren Ausschüssen und innerparteilichen Arbeitskreisen übernimmt. Auch solle ein Vorschlag für eine Nachfolge im Amt der Landtagsvizepräsidentin erarbeitet werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Kevin Costner
Tv & kino
Kevin Costner stellt Trailer für Western-Epos vor
Biden bei «Late Night with Seth Meyers»
People news
US-Präsident Biden in Sendung von Komiker Seth Meyers
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Zeitschriftenverleger warnen vor zu viel Regulierung bei KI
Signal führt Nutzernamen ein
Das beste netz deutschlands
Alternative Kontaktaufnahme: Signal führt Nutzernamen ein
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Lothar Matthäus
1. bundesliga
Matthäus: Kein Trainer passt besser zum FC Bayern als Alonso
Infekte Atemwege Pflegebedürftige
Gesundheit
Infekte: Was die Atemwege von Pflegebedürftigen schützt