9-Euro-Ticket zum Ende rege genutzt: Demo für Erhalt

Mit dem Billigticket zum Ausflugsziel - auch in Rheinland-Pfalz hat das 9-Euro-Ticket am letzten Wochenende seiner Gültigkeit noch einmal für volle Züge gesorgt. Demonstranten fordern eine Anschlussregelung.
Demonstrant mit «ÖPNV für ALLE» Schild. © Hannes P. Albert/dpa

Zum Endspurt haben am Wochenende auch in Rheinland-Pfalz zahlreiche Fahrgäste das 9-Euro-Ticket für Ausflüge mit Bussen und Bahnen genutzt. Nach einer verstärkten Auslastung der Züge bereits am Samstag rechnete ein Sprecher der Deutschen Bahn auch für Sonntag mit einer großen Nachfrage, vor allem auf Verbindungen zu touristischen Zielen. Aufgrund personeller Engpässe, etwa durch einen hohen Krankenstand, sei es zugleich vereinzelt zu Zugausfällen gekommen. Grundsätzlich sei der Verkehr aber stabil gelaufen.

In Mainz demonstrierten am Samstag knapp 150 Menschen für den Erhalt des 9-Euro-Tickets. Die Auftaktveranstaltung und der anschließende Demo-Zug durch die Innenstadt verliefen laut Polizei problemlos. Organisiert wurde die Aktion unter dem Motto «9-Euro-Ticket-Weiterfahren» von einem Bündnis mehrerer Umweltgruppen und Parteien. Dazu gehörten Fridays for Future, verschiedene Naturschutzverbände wie Greenpeace und BUND sowie die Jugendorganisationen von Grünen, SPD und Linke.

Die Kundgebung war für 500 Menschen angemeldet gewesen. Sie war Teil eines bundesweiten Aktionstages. Dass weniger Teilnehmer kamen, lag laut Mitorganisator Nando Spicker auch an den Urlaubszeit.

Das 9-Euro-Monatsticket für Busse und Bahnen war letztmalig für August angeboten worden. Es gilt noch bis einschließlich Mittwoch (31. August) bundesweit im Nahverkehr. Die dreimonatige Aktion sollte angesichts hoher Energiepreise Pendler entlasten. Außerdem wollte die Bundesregierung für den Klimaschutz mehr Menschen dazu bewegen, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Mode: Designer Paco Rabanne im Alter von 88 Jahren gestorben
Sport news
Sommerspiele 2024: Ukraine will Olympia ohne Russland und Belarus
People news
Leute: Ellen DeGeneres feiert ihre Ehe in Promi-Runde
Tv & kino
Featured: Club 27-Dokus: Das sind die 6 besten Filme über Künstler:inen, die viel zu früh starben
Das beste netz deutschlands
Für Schnäppchenjäger: Mit Einkaufsliste und App in den Supermarkt
Familie
Urteil: Zweiter Vorname ist zur Eindeutschung zulässig
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: iPhone-Engpässe - Apple mit Rückgang im Weihnachtsquartal
Auto news
5x: Elektro-Zwerge: Kleinwagen für kleines Geld