Zusammenhang zwischen Schüssen in NRW und Rheinland-Pfalz

Der Verdacht eines Zusammenhangs zwischen der Erschießung eines Mannes in Dormagen in Nordrhein-Westfalen und einer Schussabgabe auf eine Mutter und ihre Tochter in Rheinland-Pfalz hat sich erhärtet. Die 74-jährige Mutter habe inzwischen als mutmaßlichen Täter einen Mann identifiziert, der verdächtigt werde, am vergangenen Freitag im Dormagener Stadtteil Hackenbroich einen 36-Jährigen erschossen zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz am Dienstag mit. Der 55-jährige Kosovare hatte nach früheren Angaben nordrhein-westfälischer Behörden kurz darauf in der Nähe offenbar mit einer Schusswaffe Suizid begangen.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat nach früherer Aussage Anhaltspunkte dafür, dass der 55-Jährige zuvor rund 90 Kilometer entfernt im rheinland-pfälzischen Breitscheid im Westerwald die 74 Jahre alte Mutter und ihre 34-jährige Tochter angeschossen hatte. «Beide erlitten mehrere Schussverletzungen und befinden sich weiterhin in stationärer Behandlung. Ihr Zustand ist momentan stabil», teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz am Dienstag mit. Die beiden Frauen und der polizeibekannte mutmaßliche Täter hätten sich gekannt. Der Mann soll in Dormagen gelebt und sich zeitweilig in Breitscheid im Kreis Neuwied aufgehalten haben.

Die Staatsanwaltschaft Koblenz erklärte, mit den laufenden Ermittlungen sollten Mittäter ausgeschlossen werden. Falls sich herausstelle, dass es alleine den 55-jährigen mutmaßlichen Täter gegeben habe, würden die Ermittlungen wegen seines Todes eingestellt.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Kriminalität: Polizei prüft: Schoss Verdächtiger auch auf andere Menschen?
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Kreis Neuss: 36-Jähriger in Dormagen erschossen: Zweite Leiche entdeckt
Panorama
Spur nach Dormagen: Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Regional rheinland pfalz & saarland
Neuwied: Zwei Personen mit Schussverletzungen entdeckt
Panorama
Kriminalität: 36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt
Regional nordrhein westfalen
Brand: Frau nach Brand gestorben: Sohn unter Mordverdacht
Regional rheinland pfalz & saarland
Landkreis Neuwied: Schüsse auf Mutter und Tochter: Ermittlungen eingestellt
Regional bayern
Landgericht Traunstein: Zwei Frauen sollen pflegebedürftigen Vater ermordet haben