Energiekrise führt zu Existenzängsten im Gastgewerbe

Wegen steigender Energiepreise und sinkender Umsätze fürchten viele saarländische Betriebe im Gastgewerbe um ihre Existenz. Nachdem die Pandemie die Branche geschwächt und zu einem Fachkräftemangel geführt habe, kämen steigende Preise für Energie, Lebensmittel, Getränke und Logistik dazu, teilte der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband am Montag zu seinem Landesverbandstag in Saarbrücken mit. Hinzu komme die Angst vor Versorgungsengpässen und neuen Corona-Regelungen im Herbst und Winter.
Der Eingang zu einem Hotel. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Einer bundesweiten Umfrage des Verbands zufolge fürchten rund 66 Prozent der Betriebe vor dem Hintergrund der gestiegenen Energiepreise um ihre Existenz. Konkrete Zahlen zum Saarland wurden nicht veröffentlicht.

Gleichzeitig gehe das Konsumverhalten der Gäste spürbar zurück, so dass der Umsatz sinke, beklagte der Verband. «Wir spüren in den Hotels und Gaststätten eine Zurückhaltung bei Firmen-Veranstaltungen und Dienstreisen. Mal mit der Begründung Corona, mal mit dem Verweis auf interne Sparmaßnahmen wegen hoher Energiekosten», sagte Verbandspräsident Michael Buchna. Auch durch höhere Preise lasse sich die Kostenexplosion nicht ausgleichen.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
RTL-Show: Claudia Effenberg muss das Dschungelcamp verlassen
Tv & kino
Science-Fiction-Film: «Avatar 2» rutscht auf Weltrangliste auf fünften Platz vor
Internet news & surftipps
Bundesgerichtshof : Urteil: Amazon haftet nicht für sogenannte Affiliate-Links
Internet news & surftipps
Internet: Ermittler zerschlagen kriminelle Cyber-Gruppe
Sport news
Australian Open: «Schande»: Aufregung um Russland-Flaggen und Djokovic-Vater
Internet news & surftipps
Internet: Facebook-Konzern Meta hebt Sperre für Trump auf
People news
Band: AnnenMayKantereit finden zivilen Ungehorsam legitim
Auto news
Bessere Anbindung: Deutsche Bahn will On-Demand-Dienste auf dem Land ausbauen
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Dehoga: Mehrwegangebotspflicht große Herausforderung für Betriebe
Regional thüringen
Gastronomie: Gastgewerbe hofft auf gute Geschäfte in Adventszeit
Regional sachsen
Gastgewerbe: Dehoga: Neue Mehrwegregelung sinnvoll, aber aufwändig
Regional baden württemberg
Innenminister: Gastronomen fordern rasche Entlastung bei Energiekosten
Wirtschaft
Steigende Preise: Sparkassen: Viele Haushalte verbrauchen ihr ganzes Einkommen
Regional rheinland pfalz & saarland
Gastgewerbe: Verbindliche Tarife für Gastronomie
Regional mecklenburg vorpommern
Halbjahr: MV-Tourismusbranche mit positiver Bilanz - Sorgen bleiben
Regional sachsen
Trotz Inflation: Gastgewerbe blickt optimistisch auf das Weihnachtsgeschäft