Mainzer Rheinufer soll in drei Schritten aufgewertet werden

Das Rheinufer in Mainz soll in den kommenden Jahren in drei Schritten attraktiver werden. «Ich wünsche mir, dass wir die Stadt und das gesamte Rheinufer zeigen können», sagte Oberbürgermeister Michael Ebling im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. «Mehr Raum, eine höhere Aufenthaltsqualität und mehr Grün», beschrieb der SPD-Politiker die Ziele des Konzepts.
Michael Ebling (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Mainz. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Geplant sei auch eine autonome Solarfähre für Fußgänger und Radfahrer. Die vom rheinland-pfälzischen Verkehrsministerium unterstützte Machbarkeitsstudie für diese Fähre zwischen Kaisertor und dem hessischen Mainz-Kastel solle bis Ende des Jahres vorliegen.

Mit der Umgestaltung des ersten Abschnitts des Rheinufers nördlich der Theodor-Heuss-Brücke werde noch in diesem Jahr begonnen, sagte Ebling. Dabei gehe es vor allem darum, eine Fläche für die Schausteller für Feste und Messen einzurichten.

Für den zweiten Bauabschnitt nördlich der Rhein-Brücke Richtung Kaisertor ist die Beteiligung der Bürger vorgesehen. Wenn alles gut laufe, könne mit diesem Abschnitt 2024 begonnen werden, heißt es bei der Stadt. Die Pläne sollten an die Vorstellungen der Bürger und die Anforderungen des Klimawandels angepasst werden.

Der dritte Schritt südlich der Brücke bis zur Rheingoldhalle sei noch in Planung. Zum Konzept der Ufer-Neugestaltung gehören auch die Öffnung der neuen Rheingoldhalle zum Rheinufer. Das Rathaus, das derzeit saniert wird, solle ebenfalls stärker mit dem Ufer verbunden und Plätze zum Aufhalten geschaffen werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Motorsport: Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Singapur
Tv & kino
Horror-Klassiker: «Nosferatu»-Remake mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Düsseldorf: Zwei junge Frauen retten sich aus im Rhein versinkenden Auto
Regional rheinland pfalz & saarland
Tarifverhandlungen: Warnstreik: Kita-Beschäftigte auf Theodor-Heuss-Brücke
Regional rheinland pfalz & saarland
Mainz: Anhänger mit 1500 Weinflaschen kippt auf Brücke um
Regional rheinland pfalz & saarland
Demonstration: Bunter Protest in Mainz gegen Rechtsextremismus
Regional rheinland pfalz & saarland
Tourismus: «Weiße Flotte» startet wieder mit vollem Programm
Regional rheinland pfalz & saarland
Mainz: Römisches Theater soll neuen Glanz erhalten
Wetter
Ruinen: Was das Niedrigwasser zum Vorschein bringt
Inland
Solidarität: Tausende protestieren gegen Russlands Ukraine-Krieg