Brückenspringer lösen nächtlichen Polizeieinsatz aus

03.07.2022 Brückenspringer an der Mosel haben in der Nacht zum Sonntag in Schweich einen Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen hatten die Aktion beobachtet, wie die Polizei mitteilte. Beamte fanden daraufhin persönliche Gegenstände auf der Brücke und konnten auch die beiden Springer mehrfach im Wasser sichten. Eine Gefahr des Ertrinkens habe ausgeschlossen werden können. Die beiden Springer seien schließlich unerkannt geflüchtet. Die Polizei warnte vor Sprüngen in die Mosel: Dies sei sehr gefährlich und könne zu erheblichen Verletzungen führen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Drei weitere EM-Titel für Bahnrad-Sportler

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Polizei fasst Dealer: Waffen und Drogen sichergestellt

Panorama

Kriminalität: Geständnis im Vermisstenfall am Amazonas

Regional rheinland pfalz & saarland

Stürmisches Wetter in Rheinland-Pfalz und Saarland erwartet