Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tarifstreit im Busgewerbe: Jetzt geht es um Mediation

Die Fronten im Tarifstreit des privaten Busgewerbes sind seit Wochen verhärtet. Jetzt könnte eine Mediation helfen.
Streik beim privaten Busverkehr
Ein Plakat mit der Aufschrift „Warnstreik“ hängt an der Bushaltestelle am Bahnhof, an dem die Linienbusse von DB-Regio halten. © Thomas Frey/dpa/Archivbild

Im festgefahrenen Tarifstreit des privaten Busgewerbes in Rheinland-Pfalz wollen die Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi über eine Mediation sprechen. Diese müsse aber mit einer Verbindlichkeit verbunden sein, betonte ein Gewerkschaftssprecher am Dienstag.

So solle das Ergebnis wie Anfang Juni in Hessen in eine Schlichtung überführt werden. Die Arbeitgeber hätten sich vor einigen Jahren schon einmal geweigert, das Ergebnis aus der Mediation in die Schlichtung zu überführen.

Eine Schlichtung sei nicht das geeignete Mittel, sagte dagegen ein Sprecher der Arbeitgeberverbände des Verkehrsgewerbes Rheinland-Pfalz (VAV). Ein Kompromiss könne nur unter Beteiligung der öffentlichen Hand gelöst werden, weil das Geld fehle. Das Land, die Aufgabenträger, die Zweckverbünde und die Schülervertreter müssten einbezogen werden.

Um den Druck auf die Arbeitgeber aufrecht zu erhalten, will Verdi zunächst bis Sonntag in den Werkstätten und der Verwaltung weiter streiken. Der Fahrdienst sei davon aber nicht betroffen. Es könne aber sein, dass einige Busse wegen der Streiks die Fahrt nicht aufnehmen dürften.

Die Gewerkschaft fordert in dem Tarifkonflikt monatlich 500 Euro mehr Lohn und Gehalt sowie eine Einmalzahlung von 3000 Euro für die Beschäftigten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Doherty startet erneut Chemotherapie
People news
Star aus «90210»: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate zeigt sich beim Tennisturnier in Wimbledon
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Englands Harry Kane
Fußball news
Spanien gegen England: Die spannendsten Final-Duelle
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar