Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sechs Verletzte bei Unfall mit zwei Bussen und Transporter

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Bussen und einem Transporter sind in Trier sechs Menschen verletzt worden. Ein Linienbus prallte am Montag in einen stehenden Pritschenwagen, welcher wiederum in einen weiteren Bus stieß, wie die Polizei in Trier mitteilte. Nach bisherigem Stand wurden der Fahrer des auffahrenden Busses, drei Insassen im Transporter und zwei Passagiere des vorderen Busses leicht verletzt. Bei den Verletzten im vorderen Bus handelte es sich demnach um heranwachsende Schüler.
Warndreieck
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Die beteiligten Fahrzeuge konnten nicht mehr weiterfahren und wurden abgeschleppt. Wie die Kreisverwaltung Trier-Saarburg mitteilte, brachte die Feuerwehr Schülerinnen und Schüler aus dem vorderen Bus in ihre Schulen. Der Schaden belief sich laut Polizei auf etwa 80.000 Euro. Die Ursache für den Zusammenstoß war zunächst unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kai Ebel
People news
Kai Ebel und die Modefrage beim Formel-1-Comeback
Richard Lewis
People news
Trauer um US-Komiker Richard Lewis
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Handyverbots-Schild
Internet news & surftipps
Handyverbot an Schulen: Sinnvoll oder kontraproduktiv?
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Horst Hrubesch
Fußball news
Hrubesch gibt ambitioniertes Ziel für Olympia aus
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer