Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schneefall und gebietsweise glatte Straßen zu Start in Woche

Zum Start in die neue Woche warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Schneefall und gebietsweise Glatteis in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Im Lauf des Vormittags setze von Westen her Schneefall ein, die Straßen könnten glatt werden, teilte der DWD am Montag mit. In tiefen Lagen seien zunächst 4 bis 6 Zentimeter Neuschnee möglich, im Bergland bis zu 10 Zentimeter. Im Hunsrück kann den Vorhersagen zufolge lokal mehr als 15 Zentimeter Neuschnee vom Himmel fallen.
Schnee
Neuschnee bedeckt ein Vorfahrtsschild und einen Wegweiser. © Uwe Lein/dpa/Symbolbild

Bis zum Abend gehen die Niederschläge erst im Flachland und später auch in den Bergen in Regen über. Auf den noch kalten Böden drohe dann gebietsweise Glatteis, warnten die Experten. Nach einem frostigen Start in den Tag steigen die Temperaturen in Tagesverlauf an. Im Westen erwarten die Meteorologen dann bis etwa 4 Grad, im Osten 0 bis 2 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
Auswärtssieg
Fußball news
Siege für Stuttgart, BVB und Leipzig - Darmstadt geht unter
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent