Binnenschiffer: Branche wird sich umstellen müssen

Die Binnenschiffer sehen niedrige Pegelstände in Flüssen als ein andauerndes Problem und rechnen mit Konsequenzen für die Frachtschifffahrt. «Die Stimmung ist in unserer Branche ziemlich am Boden», sagte Binnenschifffahrts-Präsident Martin Staats der «Rhein-Neckar-Zeitung» in Heidelberg (Donnerstag). Die Branche werde sich den neuen Bedingungen anpassen müssen.
Container stehen auf einem Binnenschiff. © Thomas Frey/dpa/Symbolbild

Bereits seit längerem gebe es schwierigere Phasen auf manchen Flüssen. Aber auf dem Rhein sei es bisher anders gewesen, sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt weiter. «Dort konnten wir lange mit großem Schiffsraum operieren. Da wird sich die Branche in Zukunft wohl umstellen und sich anderen Witterungsbedingungen und Pegelständen anpassen müssen.»

«Zugleich sollte das den Bund und die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung veranlassen, möglichst schnell am neuralgischen Punkt Kaub am Rhein die Lage mit einer Vertiefung der Fahrrinne und anderen Ausbauten zu verbessern», forderte der Verbands-Präsident. Zudem sollte auch über Niedrigwasser-Schleusen oder Staustufen nachgedacht werden.

Aus Sicht von Staats wird die Binnenschifffahrt ein systemrelevanter, unverzichtbarer Verkehrsträger bleiben, weil die von ihr transportierten Mengen weder von der Schiene noch von der Straße aufgefangen werden könnten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Vor Hertha-Duell: Freiburg bangt um Angreifer Gregoritsch
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Dürre: Binnenschiffer: Branche wird sich umstellen müssen
Regional nordrhein westfalen
Schifffahrt: Binnenschiffer dürfen Schiffe nur noch zur Hälfte beladen
Wirtschaft
Handel: Binnenschiffer dürfen nur noch die Hälfte laden
Regional hessen
Trockenheit: Schifffahrt: Pegel bei Kaub nur knapp über 40 Zentimeter
Regional hessen
Schifffahrt: Niedrigwasser zwingt Binnenschiffer zum Verzicht auf Ladung
Wirtschaft
Klima: Loreley-Trip - Binnenschiffer kämpfen mit Niedrigwasser
Regional rheinland pfalz & saarland
Transport: Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub bei 37 Zentimetern
Regional hessen
Schifffahrt: Bund und Industrie wollen mehr Tempo bei Rheinvertiefung