Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Saarbrücken will auch Gladbach düpieren

Ein unbespielbarer Platz verhinderte im Februar das Duell. Nun will Saarbrücken seinen Pokal-Trend fortsetzen und den nächsten Favoriten schocken.
Saarbrücker Platzverhältnisse
Der Rasen des Ludwigsparks wird vor einer Platzbegehung gemäht. © -/Fußball-News Saarland/dpa/Archivbild

Außenseiter 1. FC Saarbrücken will im zweiten Anlauf den nächsten Favoriten aus dem DFB-Pokal kegeln. Vor der Viertelfinalpartie des Fußball-Drittligisten am Dienstag (20.30 Uhr/ZDF und Sky) gegen Borussia Mönchengladbach lautet aber die wichtigste Frage: Ist der Rasen im Ludwigspark dieses Mal bespielbar? Im Februar war die Begegnung quasi ins Wasser gefallen. Während es für die Saarländer um viel Prestige und einen weiteren Geldregen geht, will sich Gladbach anders als die vorherigen Gegner des Außenseiters nicht blamieren. Ein Sieg ist daher für den Bundesligisten Pflicht. Saarbrücken hatte zuvor den FC Bayern München und Eintracht Frankfurt aus dem Wettbewerb geworfen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
«Schön, euch zu sehen»: Taylor Swift grüßt Fans auf Deutsch
Konzert der Sängerin Taylor Swift - Gelsenkirchen
People news
Taylor Swift in Gelsenkirchen eingetroffen
Wolfgang Flatz und Johann König
Kultur
Künstler Wolfgang Flatz heilt eine Jugendsünde
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Deutschland - Österreich
Fußball news
Kreuzbandverletzung: Oberdorf fällt für Olympia aus
Pimientos de Padrón
Familie
Pimientos de Padrón – am Stiel gepackt und weggesnackt