21-Jähriger durch Messer verletzt: Verdächtiger festgenommen

Ein 22-Jähriger soll einen Freund in einer Wohnung in Saarbrücken mit einem Messer schwer verletzt haben. Der Mann wurde festgenommen. Der Verdächtige soll am Sonntag einem Haftrichter beim Amtsgericht Saarbrücken vorgeführt werden, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Die Polizei ermittle derzeit wegen eines versuchten Tötungsdelikts.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren die beiden Männer befreundet und verbrachten den Freitagabend zusammen. Der 22-Jährige soll den 21-Jährigen im Laufe der Nacht in dessen Wohnung im Stadtteil Malstatt verletzt haben. Die Gründe sind laut Polizei noch unklar. Der 21-Jährige habe offensichtlich mindestens eine Stichverletzung am Hals erlitten. Eine mögliche Tatwaffe sei gefunden worden. Der mutmaßliche Täter habe sich noch nicht zu den Geschehnissen eingelassen, so die Polizei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga am Freitag: Berisha lässt Augsburg jubeln - Sieg gegen Leverkusen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand