Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rehlinger macht Wirtschaftsreise nach Japan

Mit Blick auf wirtschaftliche Zusammenarbeit reist die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) vom 25. bis 29. September nach Japan. «Für das Saarland bietet Japan viele Chancen und Anknüpfungspunkte. Auch teilen wir viele Herausforderungen, wie den demografischen Wandel oder die digitale Transformation», teilte Rehlinger am Freitag in Saarbrücken mit.
Saar-Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD)
Die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger spricht auf einer Veranstaltung. © Harald Tittel/dpa/Archivbild

Bei der Reise nach Tokio, Nagoya und Kobe wird sie von Vertretern von Unternehmen aus dem Saarland begleitet. Neben dem Besuch von Firmen steht die Teilnahme von Investorenkonferenzen auf dem Programm. Auch mit Vertretern des japanischen Wirtschaftsministeriums will Rehlinger laut Mitteilung sprechen.

«Ich werde nach Japan reisen, um Chancen für das Saarland in der Zusammenarbeit mit diesem hochmodernen Land zu suchen und zu vertiefen. Wirtschaftliche Kooperationen im Bereich der Industrie - etwa Stahl und Automobil - und der Aufbau einer Wasserstoff-Wertschöpfungskette sind hochgradig wichtige Themen für das Saarland», sagte Rehlinger.

Deutschland verstärkt derzeit den Austausch mit Japan. Neben den ersten deutsch-japanischen Regierungskonsultationen im März fand in Japan im Mai 2023 auch der G7-Gipfel statt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht