Waffenbesitzer schießt auf Polizisten: Zwei Verletzte

Der Großeinsatz der Polizei in Saarbrücken-Klarenthal dauert an: Ein Waffenbesitzer, der sich in seiner Wohnung verschanzt hat, feuerte erneut gezielt auf die Absperrung und Fahrzeuge der Polizei, wie die Polizei am Freitag über Twitter mitteilte. Die Polizei warnte erneut Anwohner und Bürger: «Halten Sie sich von der Örtlichkeit fern!» Der 67-Jährige, dessen Wohnung am Morgen durchsucht werden sollte, hatte mit einem Schuss bereits einen Polizisten verletzt. Eine weitere Beamtin wurde durch umherfliegende Glassplitter verletzt.
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Der Bereich um die Wilhelmstraße sei weiträumig abgesperrt, die Polizei sei «mit starken Kräften vor Ort». Der Mann schieße aus dem Fenster, hatte die Polizei zuvor mitgeteilt.

Nach Angaben der Polizei waren die Beamten am Morgen vor Ort, um die Waffenbehörde der Stadt Saarbrücken bei Amts- und Vollzugshilfe zu unterstützen. Als die Polizisten und die Mitarbeiter der Stadt bei dem 67-Jährigen eintrafen, um dessen Wohnung zu durchsuchen, habe er auf den Polizisten geschossen.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Regionalverband Saarbrücken: Waffenbesitzer schießt aus Fenster: Zwei Polizisten verletzt
Regional rheinland pfalz & saarland
Justiz: Gericht: Schütze zuvor wegen Verstößen aufgefallen
Panorama
Saarbrücken: Polizei stürmt Wohnung nach Schüssen - Verdächtiger tot
Regional rheinland pfalz & saarland
Gewaltdelikt: Großeinsatz nach Schüssen auf Polizei: Verdächtiger Mann tot
Regional rheinland pfalz & saarland
Polizei: Ermittler: Saarbrücker Schütze hat sich selbst getötet
Regional rheinland pfalz & saarland
Innenminister: Jost über Schüsse auf Polizei: «Bin fassungslos»
Regional rheinland pfalz & saarland
Gewerkschaft: Polizisten im Saarland: GdP fordert höhere Entschädigungen
Regional rheinland pfalz & saarland
Regionalverband Saarbrücken: Bei Schießerei verletzter Polizist aus Krankenhaus entlassen