Dreyer: Regieren im Dauer-Krisenmodus ist das «neue Normal»

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) betrachtet das Regieren derzeit als besondere Herausforderung. «Das ist ein Regieren unter sehr schweren Bedingungen. Krise ist da tatsächlich das neue Normal», sagte sie im Interview der Zeitung «Trierischer Volksfreund» (Freitag).
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer spricht in der Staatskanzlei. © Hannes Albert/dpa/Archivbild

Corona sei auch die erste Krise gewesen, von der tatsächlich jeder betroffen gewesen sei. Genauso sei es jetzt mit der Energiekrise. «Das fordert auch mich als Ministerpräsidentin, das bringt der Job mit sich», sagte die 61-Jährige, die in Trier wohnt.

Niemand hätte sich einen Krieg mitten in Europa vorstellen können. «Wir dürfen aber die Zuversicht nicht verlieren. Denn die allermeisten Menschen halten trotz aller Last zusammen», sagte sie.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Tv & kino
Featured: Black Adam: Welche Fähigkeiten hat Dwayne Johnsons Anti-Superheld?
Tv & kino
Featured: Die Kaiserin, Staffel 2: Wann und wie geht es weiter mit der deutschen Netflix-Serie?
Games news
Featured: The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom – alle Infos zum BotW-Nachfolger
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Das beste netz deutschlands
Eine Menge Detektivarbeit: «Immortality»: Mysteriöse Schnipsel-Suche wie im Kinofilm
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Energie: Haseloff fordert Süden und Westen zum Windkraft-Ausbau auf
Regional rheinland pfalz & saarland
Wahl: Scholz: Anke Rehlinger ist die richtige Ministerpräsidentin
Regional rheinland pfalz & saarland
Kultur: Große Römerausstellung zeigt 700 Exponate aus 20 Ländern
Regional rheinland pfalz & saarland
Mainz: Ahr-Flutopfer wollen demonstrieren - Gedenkkranz für Tote
Regional rheinland pfalz & saarland
Parteien: Ein Jahr zweite Ampel: Gegensätzliche Bewertungen
Regional rheinland pfalz & saarland
Landesjubiläum: Barley würdigt Rheinland-Pfalz als europäisches Bundesland
Regional rheinland pfalz & saarland
Landesregierung: Ampel-Regierung zieht positive Bilanz nach einem Jahr
Regional rheinland pfalz & saarland
Demografischer Wandel: 117 Millionen Euro für Mittel- und Oberzentren