Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Prekäre Lage: Mainz in ungewohnter Schieflage

An diese Woche wird man sich bei Mainz 05 noch lange erinnern - allerdings nicht gerade positiv. Gegen Leipzig gibt es immerhin noch die Chance auf einen versöhnlichen Schlusspunkt.
Interimstrainer Jan Siewert
Jan Siewert, Interimstrainer des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05. © Arne Dedert/dpa

Für Mainz 05 kommt es gerade knüppeldick. Der Verein, der seit Jahren als stabiler Karnevalsclub und herausragende Trainer-Schmiede wahrgenommen wird, steckt in ernsten Schwierigkeiten. Nach neun sieglosen Spielen in der Fußball-Bundesliga verkündete Bo Svensson in der Nacht zum Donnerstag seinen Abschied beim Tabellenletzten. Dazu kommen all die Turbulenzen durch die propalästinensischen Äußerungen von Profi Anwar El Ghazi.

Dem Niederländer sei am Freitag «mit sofortiger Wirkung gekündigt» worden, ließ der Club in einer kurzen Mitteilung am Freitagabend wissen. Wenige Stunden zuvor hatte Sportvorstand Christian Heidel eine Stellungnahme zu den deutlich kritisierten Einlassungen des Spielers abgegeben, die zu einem «höchst politischen» Thema abgegeben worden seien.

Es sind bewegte Tage für die Mainzer. Und in dieser Ausgangslage übernimmt nun Interimscoach Jan Siewert das Amt des Dänen Svensson. Zum Auftakt wartet mit RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ein echtes Spitzenteam.

«Wir sind genauso schlecht, wie wir in der Tabelle sind. Ich hoffe, dass jetzt auch dem letzten Spieler klar wurde, was die Uhr geschlagen hat», warnte Heidel nach dem Fehlstart, der sich beim 0:3 im Pokal bei Hertha am Mittwoch besonders deutlich zeigte.

Siewert, der explizit auch Kandidat für eine längerfristige Svensson-Nachfolge ist, wird gefordert sein. «Ich habe den Fokus auf die nächste Aufgabe. Das ist für uns alle bedeutend. Ich mache mir keine Gedanken über meine Zukunft», sagte der 41-Jährige. «Es gilt, freie Köpfe zu nutzen, um alles möglich zu machen», sagte Siewert. Gegen Leipzig werden über 30.000 Zuschauer erwartet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Fußball news
«Einfach nur geil»: Bayer macht Meisterstück perfekt
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation