Personen mit Schussverletzungen gefunden: Polizei ermittelt

Im Fall der beiden mit Schussverletzungen gefundenen Menschen im Westerwald ermittelt die Polizei weiter. Ein Sprecher nannte am Samstag in Koblenz allerdings keine Details. Diese wolle die Staatsanwaltschaft voraussichtlich am Dienstag mitteilten, sagte er. Die zwei Personen waren am Freitag bei Breitscheid gefunden worden. Zuvor wurde die Polizei nach eigenen Angaben über eine Schussabgabe informiert. Sie sperrte den Bereich ab.
Zwei Streifenwagen der Polizei stehen am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Ermittler baten zunächst, den Bereich um die Grube Ferdinand zu meiden und keine Anhalter mitzunehmen. Später teilten sie dann mit, die Überprüfungen in der Grube Ferdinand seien abgeschlossen - eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht.

Überprüft wird den Angaben zufolge ein möglicher Zusammenhang mit Schussabgaben im rund 90 Kilometer entfernten Dormagen (Nordrhein-Westfalen). Dort war am Freitag ein 36 Jahre alter Mann in einem Kiosk erschossen worden, wie die Polizei in Düsseldorf mitteilte. Der gesuchte 55-jährige Verdächtige wurde einige Stunden später rund einen Kilometer entfernt mit einer tödlichen Schusswunde im Kopf am Straßenrand entdeckt. Beide Männer waren für die Behörden keine Unbekannten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Neuwied: Zwei Personen mit Schussverletzungen entdeckt
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Kreis Neuss: 36-Jähriger in Dormagen erschossen: Zweite Leiche entdeckt
Regional hessen
Kriminalität: Polizei prüft: Schoss Verdächtiger auch auf andere Menschen?
Panorama
Spur nach Dormagen: Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Panorama
Kriminalität: 36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt
Regional rheinland pfalz & saarland
Verdacht: Zusammenhang zwischen Schüssen in NRW und Rheinland-Pfalz
Regional hessen
Offenbach: Toter bei Schüssen: Polizei sucht Mann mit Baseball-Kappe
Regional berlin & brandenburg
Kriminalität: Fünf Autos in Berlin ausgebrannt: Verdacht auf Brandstiftung