Katastrophenschutz: Lewentz hat sich in Israel informiert

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) hat sich in Israel über den dortigen Zivil-, Brand- und Katastrophenschutz informiert. Laut seinem Mainzer Ministerium reiste er kürzlich mit hiesigen Experten auf diesen Gebieten für eine Woche in das konfliktreiche Land im Nahen Osten. Dort habe die Delegation mit israelischen Vertretern von Zivil-, Brand- und Katastrophenschutz sowie Verteidigung gesprochen. Es habe auch Informationen des Gesandten der deutschen Botschaft über die politische Lage in Israel gegeben.
Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD). © Thomas Frey/dpa/Archivbild

Der inzwischen wieder nach Rheinland-Pfalz zurückgekehrte Minister teilte der Deutschen Presse-Agentur mit, die Bedrohungen seien in dem Land am Mittelmeer völlig andere als in Deutschland und nicht direkt zu vergleichen. «Dennoch konnten wir aus dem Austausch mit den israelischen Gesprächspartnern für manche Bereiche wertvolle Erkenntnisse ableiten, etwa hinsichtlich der Warnung der Bevölkerung, der Übungen und der Vorbereitung der Bevölkerung auf Krisen», erklärte Lewentz. «Die israelischen Gesprächspartner waren ebenfalls sehr an dem Austausch interessiert.»

Angesichts des Mangels an Bunkern für Bürger in Deutschland hatte Lewentz mit Blick auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine schon vor Monaten der dpa gesagt, es gebe «in der westlichen Welt bereits ein durch Raketenangriffe permanent bedrohtes Land: Israel.» Dort habe er früher zahlreiche Schutzräume in privaten Wohngebäuden gesehen. Ohne vorherige Festlegung müsse auch in Deutschland gemeinsam mit Experten über solche Lösungen diskutiert werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Motorsport: Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Singapur
Tv & kino
Horror-Klassiker: «Nosferatu»-Remake mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Besuch in Jerusalem: Lauterbach in Israel - Zusammenarbeit nicht nur bei Corona
Regional rheinland pfalz & saarland
Notfälle: Regierung richtet Katastrophenschutz nach Ahr-Flut neu aus
Ausland
Konflikte: Israel tötet Dschihad-Chef - Raketenbeschuss aus Gaza
Regional hessen
Innenministerium: Hessen hat 15 öffentliche Schutzräume
Regional rheinland pfalz & saarland
Kalter Krieg: Früherer Stasi-Bunker ist wieder für Führungen geöffnet
Inland
Katastrophenschutz: Grüne: U-Bahnhöfe und Tiefgaragen als Schutzräume nutzen
Regional rheinland pfalz & saarland
Zivilschutzräume: Überfall auf die Ukraine: Rufe nach Bunkern werden lauter
Regional rheinland pfalz & saarland
Landtag Düsseldorf: Katastrophenschutz in NRW: Keine Bunker, aber Jodtabletten