Zweite Auffrischimpfung für Über-60-Jährige sofort möglich

In den saarländischen Impfzentren können Über-60-Jährige ab sofort eine zweite Corona-Auffrischimpfung bekommen. Die neue Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) für den zweiten «Booster» auch für Menschen ab 60 Jahren werde bereits umgesetzt, teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am Freitag mit. Auch an den Standorten der mobilen Impfteams würden die aktuellen Empfehlungen berücksichtigt.
Ein medizinischer Mitarbeiter befüllt eine Spritze mit einem der Impfstoffe gegen das Coronavirus. © Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

«Die aktualisierte Impfempfehlung ist ein wichtiger Schritt zur Vorbereitung auf den kommenden Herbst», teilte Staatssekretärin Bettina Altesleben (SPD) mit. Bei älteren Menschen und Menschen mit Grunderkrankungen mit hohem Risiko für einen schweren Verlauf könne die zweite Auffrischung die Schutzwirkung optimieren.

Die Stiko empfiehlt seit Donnerstag einen zweiten «Booster» auch für Menschen ab 60. Bedingung sei im Regelfall, dass die erste Booster-Impfung oder die letzte Corona-Infektion mindestens sechs Monate her sind. Zuvor hatte die Stiko den zweiten Booster generell erst ab 70 Jahren empfohlen.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Britische Royals: Offizielles Monogramm von König Charles III. steht fest
Fußball news
Nations League: WM-Zweifel bleiben nach 3:3 gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: Suzuki SX4: Kaum Beanstandungen bei der HU
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Pandemie: Stiko empfiehlt Corona-Impfung bei Fünf- bis Elfjährigen
Inland
Covid-19: Stiko empfiehlt zweiten Corona-Booster ab 60
Inland
Covid-19: Stiko will offenbar zweiten Corona-Booster ab 60 empfehlen
Gesundheit
Booster gegen Omikron: Was die Stiko zu den neuen Corona-Impfstoff-Präparaten sagt
Regional nordrhein westfalen
Covid-19: Booster gegen Omikron jetzt auch breitflächig in NRW möglich
Gesundheit
Neue Empfehlung: Stiko: mRNA-Booster nach nicht in EU zugelassenen Impfungen
Regional baden württemberg
Corona: Kretschmann erhält zweite Booster-Impfung
Regional thüringen
Covid-19: Weiterer Omikron-Impfstoff in Thüringen verfügbar