Erste Corona-Impfdosen mit neuem Wirkstoff ausgeliefert

In Rheinland-Pfalz sind die ersten Dosen für Corona-Auffrischungsimpfungen mit dem angepassten Wirkstoff der Hersteller Biontech/Pfizer eingetroffen und an die Impfzentren ausgeliefert worden. Wie das Gesundheitsministerium am Mittwoch weiter mitteilte, erhielt das Land in einer ersten Zuteilung 2880 Biontech-Impfdosen. Eine zweite Lieferung von 5760 Dosen soll noch in dieser Woche eintreffen. Für diesen Samstag (10. September) ist zudem die Lieferung von 8400 Impfdosen des angepassten Impfstoffes des US-Herstellers Moderna angekündigt. Die Vakzine sollen vor dem ursprünglichen Virus Sars-CoV-2 und vor der Omikron-Sublinie BA.1 schützen.
Ein Mann wird gegen Corona geimpft. © Christian Charisius/dpa/Symbolbild

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hatte in der vergangenen Woche grünes Licht für die beiden Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna gegeben, die an den Subtyp BA.1 der Omikron-Variante des Coronavirus angepasst sind. Am Freitag ließ die EU-Kommission die Vakzine zu. BA.1 spielt in Deutschland zwar keine Rolle mehr, Experten gehen aber davon aus, dass die neuen Impfstoffe auch einen Vorteil gegen den derzeit dominierenden Subtyp BA.5 bringen. Eine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) gibt es noch nicht.

Nach Angaben des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums ist es noch zu früh, etwas über die Resonanz des neuen Vakzins bei Impfwilligen zu sagen. Eine signifikante Steigerung der Impfterminwünsche aufgrund der neuen Impfstoffe lasse sich derzeit noch nicht erkennen, teilte eine Sprecherin mit. Zudem bestehe weiterhin die Möglichkeit, sich ohne vorherige Terminvereinbarung in den Impfzentren impfen zu lassen.

Eine Wahl zwischen den Impfstoffen von Biontech oder Moderna haben die Impfwilligen den Angaben zufolge nicht. In den Zahlen nicht enthalten sind die Impfdosen, die die niedergelassenen Ärzte über den Pharmagroßhandel erhalten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nagelsmann hält an Mané in Bayern-Startelf fest
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Covid-19: Minister: Vulnerable Gruppen bei Booster im Fokus
Regional bayern
Corona-Pandemie: Münchner Infektiologe: Angepasste Impfstoffe kommen zu spät
Gesundheit
Angepasste Corona-Impfstoffe: Booster gegen Omikron in Sicht - aber für welche Gruppen?
Regional rheinland pfalz & saarland
Krankheiten: Biontech vervollständigt Antrag für aktualisierten Impfstoff
Inland
Covid-19: Neue Daten zu Omikron-Impfstoffen
Regional nordrhein westfalen
Covid-19: Neue Impfstoffe: Land erwartet 2,8 Millionen Dosen
Regional mecklenburg vorpommern
Pandemie: Ministerin erwartet Omikron-Impfstoff ab Ende September
Ausland
Nach Ema-Empfehlung: EU-Kommission lässt Omikron-Impfstoffe zu