Imker lässt Tausende Bienen los: Mehrere Verletzte

Ein Imker hat laut Polizei Tausende Bienen auf Mitarbeiter der Stadt Neuwied losgelassen und sie damit verletzt. «Er selbst ist mindestens 50 Mal gestochen worden», sagte eine Koblenzer Polizeisprecherin am Donnerstag. Erst Sprühnebel der Feuerwehr habe die Tausenden Insekten beruhigen können. Der Mann kam laut der Polizeisprecherin vorübergehend in ein Krankenhaus. Wegen mutmaßlicher gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Polizisten werde nun gegen ihn ermittelt. Drei Mitarbeiter der Stadt Neuwied seien bei dem Vorfall am Dienstag ebenfalls verletzt worden.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Laut einem Stadtsprecher wollte der ältere Mann wohl den Abriss seines sogenannten Bienenhauses behindern. Das zweistöckige «wohnhausähnliche» Gebäude sei nur als einstöckige landwirtschaftliche Betriebsstätte genehmigt gewesen. Bereits vor zehn Jahren habe das Verwaltungsgericht Koblenz bestätigt, dass der Bau illegal gewesen sei.

Versuche einer späteren Einigung seien gescheitert. «Irgendwann muss man Nägel mit Köpfen machen», sagte der Stadtsprecher. Der am Dienstag begonnene Abriss sollte voraussichtlich an diesem Freitag (2. September) enden. Der Imker wohne ohnehin woanders. Der vom Abriss gefährdete Teil der Bienen sei vorübergehend andernorts in Sicherheit gebracht worden. Zuvor hatte der SWR darüber berichtet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Kamerun trotz historischem Sieg gegen Brasilien raus
People news
Kriminalität: Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Games news
Featured: Pokémon Karmesin & Purpur: Diese Pokémon triffst Du in den neuen Spielen
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Kriegsfolgen: Weltkriegsbombe entschärft: Anwohner verlassen Wohnungen
Regional rheinland pfalz & saarland
Natur: «Keine Spaßveranstaltung»: Bienenhalter benötigen Fachwissen
Regional hamburg & schleswig holstein
Gastgewerbe: Kultige Hamburger Fischgaststätte gerettet
Regional berlin & brandenburg
Messerangriff: Clan-Mitglied niedergestochen: 38-Jähriger unter Verdacht
Regional niedersachsen & bremen
Polizei: LKA: Fehler nach Speicherung von Daten einer Journalistin
Regional rheinland pfalz & saarland
Katastrophe: Zeuge: Einsatzleitung war in der Flutnacht überfordert
Regional hamburg & schleswig holstein
Gericht: Messerangriff vor Drogenhilfe: Zeugen nicht auffindbar
Regional nordrhein westfalen
Brauchtum: Massenandrang zum Karnevalsauftakt