Experten erwarten trotz Trockenheit vorerst gute Pilzsaison

Trotz der mehrmonatigen Trockenheit in diesem Jahr erwarteten Experten vorerst eine ertragreiche Pilzsaison in Rheinland-Pfalz. «Der Regen im September hat das gedreht», sagte der Pilzsachverständige Helmut Kolar aus Vallendar bei Koblenz der Deutschen Presse-Agentur. «Jetzt ist es feucht genug, jetzt erwarte ich ein gutes Pilzjahr.» Ähnlich äußerte sich der Mainzer Pilzsachverständige Oliver Bieg: Bis vor wenigen Wochen sei der Wald noch «pilzfrei» gewesen. Doch nach dem häufigen Regen im September gebe es «die Hoffnung auf eine gute Saison» mit Speisepilzen. Früher Bodenfrost im Oktober könnte diese Freude allerdings auch wieder rasch beenden, ergänzte Bieg.
Der Pilzsachverständige Helmut Kolar hat einen Steinpilz gefunden. © Thomas Frey/dpa/Archivbild

Laut Kolar sind beispielsweise Austernseitlinge in diesem Jahr besonders häufig zu finden. Die beliebten Steinpilze sehe er im Großraum Koblenz zunächst etwas seltener. Öfters zu entdecken seien vermutlich Champions, sagte der Sachverständige aus Vallendar. «Ab und zu findet man auch einen Schwefelporling. Der wächst an Holz», fügte Kolar hinzu. Giftpilze dagegen habe er in diesem Herbst bislang seltener gesehen. «Warum weiß ich nicht. Pilze haben viele Rätsel», sagte der Experte, der gelegentlich von Kliniken bei Verdacht auf Vergiftungen mit Pilzen angerufen wird.

Der Mainzer Sachverständige Bieg erklärte, bei Steinpilzen sei ein «alternierender Effekt» bekannt: Eine Saison mit wenigen Pilzen wechsele sich mit einem ertragreichen Herbst ab. «Auch letztes Jahr gab es kaum Steinpilze im Rhein-Main-Gebiet und jetzt scheint es nach ergiebigen Regenfällen mehr zu geben.» Auch Austernseitlinge sowie die Krause Glucke an Kiefern habe er nun schon öfters entdeckt. «Meine These ist, dass die Bäume durch die Trockenheit schwächer werden und deshalb öfters von der Krausen Glucke befallen werden», erklärte der Experte. Der im Aussehen an einen Badeschwamm erinnernde Pilz ist ein Baumschädiger und zugleich ein gesuchter Speisepilz.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Remis gegen Serbien: Choupo-Moting wahrt Kameruns Hoffnung
Mode & beauty
Modeexperte: Beim Weihnachtspulli auch an Januar denken
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Auto news
Verbrauchsvergleich E-Auto vs. Diesel: Stromer siegt trotz Mehrverbrauch im Winter
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Tv & kino
Featured: Die Discounter Staffel 3: Wann und wie geht es bei Feinkost Kolinski weiter?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Trockenheit: Experte: Gute Pilzsaison wegen Hitze unwahrscheinlich
Familie
Volle Körbe in Aussicht: Wieder Pilze auf dem Speiseplan
Regional berlin & brandenburg
Ernährung: Wieder Pilze auf dem Speiseplan: Volle Körbe in Aussicht
Wetter
Natur: Wieder Pilze auf dem Speiseplan - volle Körbe in Aussicht
Regional bayern
Lebensmittel: Pilzsaison könnte nach Regenfällen noch passabel werden