Veranstalter: «Aprilwetter» bei Helene Fischer-Konzert

Feuchtfröhliches Schlagervergnügen: Ausgerechnet am Tag des großen Open-Air-Konzerts von Helene Fischer auf dem Messegelände in München am Samstag soll es regnen. Berichte, wonach der Auftritt des Stars aber womöglich wegen Unwetters abgesagt werden müsste, wiesen die Veranstalter zurück. Eine Absage stehe nicht im Raum. «Aus aktueller Sicht gibt es keinen Grund zur Panik», teilte die Leutgeb Entertainment Group am Freitag mit.
Helene Fischer singt auf einer Bühne. © Jan Woitas/dpa/Archivbild

Der Konzertveranstalter berief sich auf ein Team aus Meteorologen und Experten - diese evaluierten die Wettersituation laufend. «Uns erwartet eher unbeständiges Aprilwetter mit möglichen Regenschauern, teilweise vielleicht sogar Sonnenschein aber keine Gewitter», zitierte der Sprecher deren Prognose.

Nur am Donnerstag mussten nach Angaben von Leutgeb Entertainment die Proben für rund 30 Minuten unterbrochen werden, weil in der Nähe des Messegeländes ein Gewitter aufzog. Danach sei es aber direkt weitergegangen. Zuvor hatten andere Medien darüber berichtet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Streit eskaliert: Windhorst bietet Hertha seine Anteile an - Club antwortet
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Filmdreh: Baldwin meldet Einigung mit Familie von getöteter Kamerafrau
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Schwermetaller: Kein Silvesterkonzert von Rammstein in München
Regional bayern
Musik: Silvester in München? Rammstein sagte Konzert nie zu
Musik news
Schlagerstar: Helene Fischer mit Mega-Konzert in München
Regional bayern
Verkehr: MVG warnt vor Engpässen bei Robbie-Williams-Konzert
Regional baden württemberg
München: Geplantes Rammstein-Silvesterkonzert löst Bedenken aus